CHE-Ranking

Artikel veröffentlicht: 15.09.2020

Akademie für Soziologie befürwortet Wiedereinstieg des Fachs

Seit Jahren ist das Studienfach Soziologie im Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) nicht mehr vertreten. Studierendenbefragungen zufolge stellen universitätsübergreifende Rankings aber eine zentrale Recherchequelle für die Wahl von Studienfach und -ort dar. In diesem Jahr hat das CHE das Fach eingeladen, erneut am Ranking teilzunehmen. Die Akademie für Soziologie begrüßt und unterstützt diese Initiative, insbesondere vor dem Hintergrund, dass einzelne Standorte des Faches in den letzten Jahren stark vom Rückgang der Studierendenzahlen betroffen sind. Die Akademie für Soziologie ermuntert die Soziologieinstitute in Deutschland, den Ausschluss des Fachs vom CHE-Ranking zu überdenken und Bereitschaft zur erneuten Teilnahme zu signalisieren. Deshalb nimmt die Akademie für Soziologie die Einladung des CHE an die Fachgesellschaften gerne auf und ist bereit, die fachlichen Bewertungskriterien in einem neu zu schaffenden Fachbeirat fachangemessen mitzugestalten.

Das vollständige Positionspapier der Akademie für Soziologie finden Sie hier.